Vertretung

Einzelkaufmann

Grundsätzlich tritt bei der Einzelfirma der Einzelkaufmann einzelzeichnungsberechtigt in eigenem Namen und auf eigene Rechnung auf.

Stellvertretung

Der Einzelkaufmann ist berechtigt, einer Hilfsperson die Handlungsvollmacht zu erteilen. Der Vollmachtsumfang ist umstritten:

  • Der Eintrag „EU“ (= Einzelunterschrift) im Handelsregister ist zulässig.
  • Wer Wirkungsumfang orientiert sich nach den Regeln der Handlungsvollmacht (vgl. OR 462)
    • Vollmacht nicht umfassend
    • Keine Vertretungsmacht wie der Einzelkaufmann
    • Umfang umstritten (vgl. ZR 1987 Nr. 30).

Drucken / Weiterempfehlen: